• Glückliche Zähne

    Dr. Torsten Renneberg und Udo Ingenhaag

    Haben Sie Beschwerden und es scheint als suchen Sie ein bestimmtes Sandkorn in der Wüste?
    Vielleicht gibt es einen Störherd an Ihren Zähnen oder im Kiefer?

Wir in der Zahnarzt-Praxis für »Glückliche Zähne« aus Koblenz haben uns auf die Diagnostik und Therapie von Störherden spezialisiert. In unserer Region sind wir damit die Einzigen, die eine solche Therapie anbieten.

Haben Sie schon von Begriffen wie NICO, FDOC, IAO gehört?

  • FDOK und NICO – die versteckte Entzündung im Kieferknochen

    Genauer: »Fettig degenerative Osteolyse im Kiefer«. Häufiger wird der Begriff NICO verwendet (neuralgia inducing cavitational osteonecrosis) oder auch »chronische Kieferostitis«.

    Es handelt sich hierbei um einen (bis mehrere) Hohlräume im Ober- und/oder Unterkiefer
    mit möglichen systemischen Wirkungen. Also um eine Entzündung mit »Fernwirkung« irgendwo anders im Körper.

  • IAO – ischämische avaskuläre Osteonekrose

    Genauer: Ein weiterer wissenschaftlicher Begriff, der für Mediziner etwas genauer beschreibt,
    welche Veränderungen in einem Kieferbereich mit Störherd vor sich gehen.

Diagnostik der Störherde

Neben speziellen Diagnosemethoden wie der Blutentnahme zur Bestimmung des Giftausstoßes aus Zähnen oder dem Grad der Entzündungsstoffe im Körper, stellen wir auch 3-D Aufnahmen, sogenannte DVT’s (Dentale Volumentomographie) her. Auf diesen können die Störherde in Ihrer Größe und Ausdehnung erkannt und ein Therapieplan erstellt werden.

Entzündungsstoffe

Störherde schütten bestimmte Stoffe, sogenannte Zytokine aus (z. B. Rantes), die im Körper Entzündungen auslösen. Der Befund zeigt das Ausmaß der Belastung.

Giftstoffe

Besonders wurzelgefüllte Zähne können das Immunsystem und die Energieversorgung des Körpers stören. Ein Orotox®-Test und der Blutbefund bestimmen die Stärke.

3D-Aufnahmen

Mit dem dentalen Volumentomograph haben wir eine besonders gute Möglichkeit, einen Störherd darzustellen und zu erkennen, sowie Ihnen anschaulich zu erklären.

Therapie eines Störherdes

Die Therapie setzt sich immer aus mehreren Säulen zusammen. Die zahnärztliche Therapie stellt sicher, ob der betroffene Zahn entfernt oder der Kieferbereich operativ saniert werden muss. Spezielle Arzneien und Infusionen helfen, die Stelle gesund heilen zu lassen. Weitere begleitende Maßnahmen können z. B. in der Akupunktur liegen.

Störherde sind immer eine Dauerbelastung für den Organismus. Aber Sie können etwas tun und wir haben die Möglichkeiten Ihnen zu helfen. Wir beraten Sie gerne und freuen uns über einen Termin mit Ihnen.

Sehr gut geschildert werden die grundlegenden Zusammenhänge in diesem YouTube-Beitrag. Hier wird auch auf die unbedingt notwendige Diagnostik eingegangen. Dieser Beitrag bezieht sich auf eine Wurzelentzündung. Die Wirkung eines Störherdes ist grundsätzlich dieselbe, so dass Sie den Beitrag auf alle Beschwerden übertragen können.

Was unsere Patienten dazu sagen.

Nachdem ich sechs Jahre lang stärkstmögliche Trigeminuschmerzen rechts hatte, haben Dr. Renneberg und Herr Ingenhaag diese durch eine Störherd-OP innherhalb von drei Tagen fast beseitigt.

Nach ein paar Monaten war ich schmerzfrei!

Sylvia, 43Erzieherin

Meine MS ist stetig schlimmer geworden, ich konnte nicht mehr aus dem Rollstuhl aufstehen. Nach der OP im rechten Unterkiefer ist meine MS nun seit anderthalb Jahren stabil und ich kann auch wieder alleine aus dem Rollstuhl aufstehen.

Meine Stimmung ist wieder viel besser, weil ich wieder etwas mit meiner Familie unternehmen kann.

Claudia, 58Sachbearbeiterin

Ich hatte drei Störherde an den Weisheitszähnen. Dadurch hatte ich im gesamten Gesicht große Aknepickel und bin nicht mehr ausgegangen. Kurz nach den Operationen ist meine Haut wieder vollständig glatt geworden.

Ich kann wieder normal leben!

Laura, 25Leiterin Modefiliale

Machen Sie heute noch einen Termin aus.

Unsere Beratungen sind verbindliche Termine. Bitte beachten Sie, eine gründliche, investitionspflichtige Untersuchung ist Grundlage für die Erkennung eines Störherdes. Denn wenn noch unklar ist, ob ein Störherd vorliegt, würden wir Sie sinnlos lange beraten, ohne schlussendlich zu einem beiderseitig zielführenden Ergebnis zu kommen. Das ist sicherlich auch nicht in Ihrem Interesse. Wir als Spezialisten auf dem Gebiet der Störherddiagnostik und -therapie, freuen uns auf Sie in unserer Praxis.

Ihre Zahnärzte von Glückliche Zähne

Dr. Torsten Renneberg und Udo Ingenhaag

Unverbindliche Terminanfrage